Lichteffekte mieten Nürnberg

In der Veranstaltungstechnik versteht man unter den modernen Lichteffekten integrierte Projektoren mit „Sound to Light“- Steuerung,
die  Dank ihrer Technik eine sehr einfache Bedienung erlauben und somit auch von Laien problemlos bedient werden können.

Ursprünglich entstanden in den späten 70er Jahren der Disco-Zeit, als Alternative zur Disco-Kugel, sind aus den großen mechanisch-aufwändigen, Dreh-Lampen, wie die „Ufos“, die stellenweise an Karussellgeschäften des Rummels erinnern, immer kompaktere und effektivere Geräte entstanden.

Im Laufe der Zeit sind die Projektoren nicht nur kleiner geworden, sodass sie für den mobilen DJ interessant wurden, auch hat man den Geräten kleine Steuer-Prozessoren verpasst.
Auf aufwändige Analog-Steuerungen, wie dem damit verbundenen Lightjockey zur Bedienung der Lichtanlage konnte damit immer mehr verzichtet werden.

Diese Geräte zu betreiben war damit nicht mehr Privileg der Diskotheken.

Letzter großer Entwicklungsschritt ist der Einzug der LED-Technik.

Damit war letztes großes Problem der enormen Hitzeentwicklung und der damit verbundenen geringen Lebensdauer der Leuchtmittel  gelöst.

Die LEDs schaffen vielen Vorteile, so brauchen LED Projektoren keine regelmäßigen Pausen zum Abkühlen, wie es bei der älteren Generation mit Glühbirnen der Fall war.

Auch entfallen die früher benötigten Farbfilter, da die meisten LEDs sämtliche Farben mit Ihrer RGBW-Quad-Color-Technologie nach belieben selbst erzeugen können.

Setzt man zu den Projektoren Nebelmaschinen ein, entstehen tolle räumliche Effekte durch die sichtbar werdenden Lichtstrahlen.

Wir bieten ein vielseitiges Sortiment an Lichteffekt-Projektoren zur Miete wie auch zum Verkauf an.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Senden Sie uns eine E-Mail